Strategie-, Organisations- & Prozessberatung

Unternehmenserfolg maximieren – Risiken minimieren

Die Energiewirtschaft ist eine sehr dynamische Branche. Die Marktbedingungen verändern sich hier kontinuierlich, ebenso wie der regulatorische Rahmen, der disruptiven Veränderungen unterworfen ist. Für Ihr Unternehmen bedeutet das aber nicht nur stetige Herausforderungen, sondern vor allen Dingen stetig neue Marktchancen. Diese erfordern strategische Entscheidungen, die optimal vorbereitet und möglichst auf Basis detaillierter Kosten-Nutzen-Analysen getroffen werden sollten. Um Ihre strategischen Entscheidungen optimal umsetzen zu können, sind Anpassungen in den Strukturen Ihres Unternehmens erforderlich. Auch hier helfen wir Ihnen mit unserer Expertise in den Bereichen Organisations- und Prozessberatung. 

Kontaktieren Sie uns hier

Strategieberatung

Unter strategischen Entscheidungen verstehen wir in die Zukunft gerichtete Grundsatzentscheidungen, die für Ihr Unternehmen von hoher Bedeutung sind. Für diese Entscheidungen liefern wir die Grundlage, indem wir unser Know-how aus Markt- und Wettbewerbsanalysen mit unserer Bewertungs- und Methodenkompetenz kombinieren und einbinden. So liefern wir Ihnen Einschätzungen, die wir gemeinsam in Ihre Zielsetzungen (z.B. Fortbestand des Unternehmens, Positionierung im Wettbewerb, Renditeerwartung, Shareholder Value, Social Responsibility) integrieren. Seit unserer Gründung im Jahr 2009 haben wir unsere Kunden beim Eintritt in neue Märkte, bei der Einführung neuer Produkte und beim Zu- oder Verkauf von Unternehmensteilen optimal beraten.

Kontaktieren Sie uns hier

Organisations- & Prozessberatung

Neue Geschäftsfelder erfordern neue Strukturen. Während wir gemeinsam mit unseren Kunden neue Abteilungen und Bereiche aufbauen, verfolgten wir das Ziel, klare Verantwortlichkeiten zu definieren, in denen jeder einzelne Mitarbeiter den Blick für das 'große Ganze' behält.

Unseren Fokus auf optimale Anreizstrukturen innerhalb des Unternehmens kombinieren wir mit unserem Know-how im Bereich Pricing, um optimale Transferpreise herzuleiten. Nicht nur die Schnittstelle zwischen Beschaffung und Vertrieb kann so optimal organisiert werden, damit diese beiden zentralen Einheiten Ihren Unternehmenserfolg maximieren und die Risiken optimal kontrollieren.

Kontaktieren Sie uns hier

Unsere Leistungen für Sie:

  • Ausarbeitung und Darstellung von Prozessen in Prozessdiagrammen
  • Verfassen von Organisationshandbüchern
  • Ausgestaltung und Überwachung von Anreizsystemen (Bereichs-, Abteilungs- oder Individualebene)

Ausgewählte Referenzen

Unsere Projekte im Bereich Prozess- & Organisationsberatung

Aufbau eines Portfolio- und Risikomanagements in der Gaswirtschaft

Auftraggeber: Energieversorgungsunternehmen

Im Rahmen von diesem Projekt ist es das Ziel des Energieversorgungsunternehmens sich im Bereich Portfoliomanagement neu aufzustellen, um auf veränderte Gegebenheiten im Gasmarkt zu reagieren. Wir unterstützen den Kunden dabei, sowie in mehreren Anschlussprojekten, seine Chancen optimal zu nutzen.

Die Projektschritte umfassen:

  • Etablierung des Großhandelsmarktpreises als Verrechnungspreis
  • Entwicklung Portfoliomanagementstrategie
  • Optimale Bewirtschaftung der langfristigen Bezugsverträge
  • Aufbau des Risikomanagements

 

Projektleiter kontaktieren

Beschreibung und Einführung von neuen Prozessen

Auftraggeber: Energieversorgungsunternehmen

Im Rahmen dieses Projektes analysieren wir verschiedene Prozesse des Kunden. Die Analyse beginnt mit einer Erfassung der relevanten Tätigkeiten. Danach beschreiben wir die erfassten Tätigkeiten und stellen diese in Form von Prozessdiagrammen grafisch dar. Anschließend unterstützen wir den Kunden dabei, die neuen Prozesse intern zu kommunizieren und deren korrekte Umsetzung im täglichen Geschäft zu überwachen. 

Projektleiter kontaktieren

Fundamentale Marktanalyse für Gashandelsunternehmen im Kontext der Energiewende

Auftraggeber: Gasversorgungsunternehmen

Neben den Elektrizitätsmärkten sind auch die europäischen Gasmärkte einem stetigen Wandel unterworfen. Neben Innovationen wie der Möglichkeit, Gas auch in flüssiger Form (als sogenanntes 'LNG') zu transportieren, haben politische und regulatorische Eingriffe, sowie Veränderungen auf Rohstoffmärkten Einfluss auf Marktgeschehen und Erlösmöglichkeiten. Ziel dieses Projektes mit dem Gasversorgungsunternehmen ist der Aufbau eines fundamentalen Verständnisses für die Veränderung auf dem Gasmarkt. Die Entwicklung eines fundamentalen europäischen Gasmarktmodells ist dabei einer der zentralen Aspekte. Die Analysen dienen dazu, mittel- und langfristige Entwicklungen von Mengen und Preisen zu antizipieren und damit die Basis für strategische Unternehmensentscheidungen (und nachgelagerte operative Entscheidungen) zu verbessern.

Projektleiter kontaktieren