News & Veröffentlichungen

2021Gutachten & Studien

19.04.2021

Mittelfristprognose zur deutschlandweiten Stromerzeugung aus EEG-Anlagen für die Kalenderjahre 2022 bis 2026

Im Auftrag der vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber erstellen wir das diesjährige Gutachten zur Entwicklung des Ausbaus der erneuerbaren Energien bis 2026.

Ziel des Gutachtens ist die Prognose der deutschlandweiten Stromerzeugung aus EEG-Anlagen und der hierauf zu leistenden finanziellen Förderzahlungen für die folgenden fünf Kalenderjahre. Zusammen mit dem Schwestergutachten zur Entwicklung der deutschlandweiten Abgabe von Strommengen an Letztverbraucher bilden die Ergebnisse beider Gutachten die Grundlage zur Bestimmung der EEG-Umlage 2022.

2021Alle, Jobs

19.04.2021

Unser Team sucht Unterstützung!

Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie auf unserer Job-Seite.

Zu unserer Job-Seite

2021Alle

22.03.2021

50Hertz lässt sich wissenschaftlich beraten

Prof. Felix Müsgens ist einer der 21 renommierten Wissenschaftler, die 50Hertz in sein Scientific Advisory & Project Board berufen hat.

Das neue "Scientific Advisory & Project Board" (SAPB) wurde von 50Hertz etabliert, um sich zu den Herausforderungen der Energiewende wissenschaftlich beraten zu lassen. Stefan Kapferer, Vorsitzender der Geschäftsführung von 50Hertz sagte beim digitalen Auftakttreffen: „Der Kohleausstieg und die Umsetzung des European Green Deal sind eine enorme Herausforderung für unsere Gesellschaft. Um diese zu bewältigen brauchen wir - noch dringender als in der ersten Phase der Energiewende – das enge Zusammenspiel von Wirtschaft und Wissenschaft.“ Dem Beratungsgremium gehören insgesamt 21 renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus unterschiedlichen Disziplinen an.

Der Wissenschafts- und Projektbeirat hat seine Arbeit bereits aufgenommen und in seinen Workshops die Themen Energieszenarien und Systemsicherheit diskutiert. In den kommenden Monaten wollen die Mitglieder des SAPB an diesen Themen vertiefend weiterarbeiten und ihre Expertise den unterschiedlichen Fachbereichen von 50Hertz in gemeinsamen, interdisziplinären Forschungs- und Entwicklungsprojekten zur Verfügung stellen.

Pressemitteilung von 50Hertz

Weitere Informationen zum SAPB finden Sie hier.

2021Vorträge

02.03.2021

Impulse für ein neues Marktdesign

Felix Müsgens referiert auf der Konferenz ENERGIE.CROSS.MEDIAL 2021.

Prof. Felix Müsgens, Geschäftsführer von r2b und Leiter des Lehrstuhls für Energiewirtschaft an der BTU Cottbus, wird auf der ENERGIE.CROSS.MEDIAL 2021 an einer Podiumsdiskussion zum Thema "Energiesysteme der Zukunft - Elektronen, Moleküle, Bits, Euros und Menschen" teilnehmen. Die Konferenz findet am 2. und 3. März 2021 in Berlin als Hybrid-Veranstaltung statt.

Das Ziel von ENERGIE.CROSS.MEDIAL ist es, allen involvierten Branchen ein Angebot zur Diskussion über die damit verbundenen Herausforderungen zu unterbreiten. Dabei sollen insbesondere die Schnittmengen zwischen diesen unterschiedlichen Branchen abgebildet und Lösungsansätze aufgezeigt werden. Anhand von Beispielen wird außerdem aufgezeigt, welche Ansätze es dafür ganz konkret gibt, welchen Hemmnissen sich Unternehmen gegenübergestellt sehen und welche Rahmensetzungen es seitens der Politik auf europäischer und nationaler Ebene braucht.

Das gesamamte Konferenzprogramm finden Sie hier.

2021Zeitschriften & Fachartikel

Februar 2021

Beratungslösungen von r2b im e|m|w-Marktüberblick

Das Fachmagazin e|m|w hat einen neuen Marktüberblick zum Schwerpunkt „Beratung für die Energiewirtschaft“ veröffentlicht.

e|m|w liefert damit Entscheidern aus der Energiewirtschaft einen Überblick über die angebotenen Dienstleistungen verschiedener Beratungsunternehmen sowie deren Lösungen zur Steigerung der Zukunftsfähigkeit und Profitabilität ihrer Kunden.

Zum ersten Mal stellt sich hier auch r2b als unabhängiges und auf energiewirtschaftliche und energiepolitische Themen spezialisiertes Beratungsunternehmen vor.

2020Alle

r2b Referenzbericht

Dekarbonisierungsstrategie für den Zweckverband Bodensee-Wasserversorgung

Ziel des Strategieprojekts war die Erarbeitung von Konzepten zur Umstellung der Energieversorgung des Zweckverbands für eine signifikante CO2-Reduktion.

Konkret untersucht wurden verschiedene Optionen zur Dekarbonisierung des Stromverbrauchs des Förder- und Aufbereitungsbetriebs. Nach den Analysen von r2b sind alle Zielniveaus grundsätzlich mit Kosteneinsparungen erreichbar. Es hat sich sogar gezeigt, dass die Kosteneinsparungen des Zweckverbands mit zunehmender Dekarbonisierung des Stromverbrauchs ansteigen. Gehen auch Sie gemeinsam mit uns den Weg zur klimaneutralen und wirtschaftlichen Energieversorgung!

Mehr erfahren

2020Zeitschriften & Fachartikel

Felix Müsgens

Offshore wind competitiveness in mature markets without subsidy

Felix Müsgens, Partner bei r2b energy consulting, hat einen Artikel zum Thema „Offshore wind competitiveness in mature markets without subsidy” in der renommierten Fachzeitschrift „Nature Energy“ veröffentlicht.

Der Artikel analysiert die Ergebnisse von 17 Auktionen für Windenergie auf See in fünf europäischen Ländern mit insgesamt 41 bezuschlagten Windfarmen. Da sich die Auktionsdesigns über die Zeit und zwischen den Ländern stark unterscheiden, wurden die Ergebnisse zunächst harmonisiert und in einen durchschnittlichen Erlös je MWh umgerechnet.

Ergebnis des Artikels ist, dass erste Windfarmen nicht nur subventionsfrei betrieben werden können, sondern voraussichtlich sogar für das Recht zur Stromproduktion bezahlen, also „negative Subventionen“ erhalten. „Die Studie zeigt, dass Offshore-Windenergie eine zunehmend wettbewerbsfähige Technologie ist“, kommentiert Felix Müsgens die Ergebnisse.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

2020Alle

Inhouse Workshop

Die deutsche Energiewirtschaft und Covid-19

Wie wirkt sich die Corona-Krise kurz- und mittelfristig auf Ihr Geschäft aus? Welche Chancen bietet die Situation?

Erarbeiten Sie Antworten auf diese Fragen gemeinsam mit unseren Experten. Diskutieren Sie die Auswirkungen auf Ihr Geschäft und Ihre Handlungsoptionen auf Basis neuester Daten und Erkenntnissen aus aktuellen r2b Analysen zur Strommarktentwicklung in Corona-Zeiten.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren individuellen Inhouse Workshop!

2019Gutachten & Studien

r2b, Consentec, Fraunhofer ISI, TEP Energy

Definition und Monitoring der Versorgungssicherheit an den europäischen Strommärkten

Das vorliegende Gutachten untersucht, wie sich die Versorgungssicherheit an den Strommärkten in Deutschland und seinen Nachbarländern bis 2030 voraussichtlich entwickeln wird.

Es bildet die Basis für den Bericht des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie nach § 63 i.V.m. § 51 EnWG zur Versorgungssicherheit im Bereich der leitungsgebundenen Versorgung mit Elektrizität.

2019Gutachten & Studien

r2b

Energieökonomische Bewertung der Festlegungsbescheide der BNetzA zur Änderung der Ausschreibungsbedingungen und Veröffentlichungspflichten für Sekundärregelung & Minutenreserve

r2b warnte frühzeitig vor den Fehlanreizen durch das Mischpreisverfahren