News & Veröffentlichungen

FrankfurtVorträge

Felix Müsgens

Über den politischen Diskurs hinaus - Die ökonomische Bedeutung von Kapazitätsmärkten

Euroforum-Workshop: Kapazitätsmärkte

 28.11.2013

StuttgartVorträge

Alexander Bade

Integriertes Portfolio- und Risikomanagement in der Energiewirtschaft

VDI-Seminar

13.-14. November 2013 

KölnGutachten & Studien

r2b

Jahresprognose 2014 zur deutschlandweiten Stromerzeugung aus EEG geförderten Kraftwerken

Oktober 2013

Im Rahmen dieses Projekts prognostizieren wir die Entwicklung der deutschlandweiten Stromerzeugung aus EEG geförderten Kraftwerken bis zum Jahre 2018. Diese Prognose bildet die Grundlage für die Ermittlung der EEG-Umlage im Jahre 2014 und gibt einen Ausblick auf die Entwicklung bis 2018. Auf monatlicher Basis erstellen wir eine detaillierte Prognose über die Entwicklung der installierten Leistung, der Erzeugungs- und Eigenverbrauchsmengen, der Inanspruchnahme der Vermarktungsoptionen und der damit verbundenen Förderzahlungen.

KölnZeitschriften & Fachartikel

Müsgens, F. et al.

Emissionshandel oder Förderung Erneuerbarer in Europa: Wer sollte langfristig das Steuer übernehmen?

et - Energiewirtschaftliche Tagesfragen 9/13, S. 8

BerlinVorträge

Martin Lienert

Regelenergiebedarf und Preisentwicklung

Euroforum-Konferenz: Regelenergiemarkt Strom 2013

10. bis 12. Juni 2013

KölnZeitschriften & Fachartikel

Grothe, O., Müsgens, F.

The Influence of Spatial Effects on Wind Power Revenues under Direct Marketing Rules

Energy Policy, 58, S. 237-247

BerlinVorträge

Alexander Bade

Der Wert von Flexibilitäten im Strom- und Gasmarkt

Euroforum-Jahrestagung Stadtwerke 2013

14.-16. Mai 2013

DüsseldorfVorträge

Ralf Wissen

Der Markt für erneuerbare Energien in Deutschland und Europa

Euroforum-Akademie: Der zertifizierte Projektmanager Erneuerbare Energien

13. Mai 2013

DüsseldorfVorträge

Evgenia Franke

Vermarktungsoptionen von Strom aus Erneuerbaren Energien

Euroforum-Akademie: Der zertifizierte Projektmanager Erneuerbare Energien

13. Mai 2013

KölnGutachten & Studien

Frontier/r2b

Effizientes Regime für den Ausbau der EE, Weiterentwicklung des Energy-Only-Marktes und Erhaltung des EU-ETS

April 2013

Für die RWE AG untersuchen wir die Zusammenhänge zwischen EU-ETS und des weiteren Ausbaus an erneuerbaren Energien in Deutschland. Daraus leiten wir notwendige Anpassungen am Strommarktdesign und der Förderung EE ab, um eine langfristige Funktionsfähigkeit der derzeitigen Marktregeln sicherzustellen.