News & Veröffentlichungen

KölnGutachten & Studien

r2b

Mittelfristprognose zur deutschlandweiten Stromerzeugung aus EEG-geförderten Kraftwerken für die Kalenderjahre 2018 bis 2022

Oktober 2017

Im Auftrag der vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber erstellten wir ein Gutachten zur Ermittlung der EEG-Umlage sowie eine Prognose zu deren Entwicklung bis 2022.

KölnGutachten & Studien

r2b

Analyse zur EEG-Novelle 2016

März 2016

Im Rahmen dieser Studie für die MVV Energie AG diskutieren wir, in wie weit eine Erhöhung des 45 %-Ziels auf 50 % durch einen stärkeren Zubau von Windenergieanlagen an Land zu einer Erhöhung der Kosten für Verbraucher führt.

KölnGutachten & Studien

r2b

Strommarktdesign der Zukunft - Untersuchungen für das Umweltbundesamt

November 2015

Im Auftrag des Umweltbundesamtes erarbeiteten wir eine Studie mit der Zielsetzung aufzuzeigen, wie der Strommarkt die Herausforderungen durch den weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien besser meistern kann.

KölnGutachten & Studien

r2b

Ein Strommarktdesign zur kostengünstigen Erreichung der langfristigen Klimaschutzziele

November 2015

Im Auftrag des Umweltbundesamtes erarbeiteten wir eine Studie mit der Zielsetzung aufzuzeigen, wie der Strommarkt die Herausforderungen durch den weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien besser meistern kann.

KölnGutachten & Studien

r2b/BTU

Ausgestaltung eines Auktionsmodells für EE-Anlagen in Deutschland

September 2015

Im Auftrag des BDEW und in Kooperation mit der BTU Cottbus erarbeiteten wir ein wissenschaftliches Gutachten zum Ausschreibungsdesign für erneuerbare Energien in Deutschland. Das Gutachten können Sie hier beziehen.

BerlinGutachten & Studien

Connect EE (Hauptautor)/r2b/Consentec/Fraunhofer ISI

Leitstudie Strommarkt 2015

Mai 2015

Die Studie ist Teil des vom BMWi beauftragten und seit 2013 laufenden Vorhabens „Leitstudie Strommarkt“. Wir haben im Rahmen dieser Studie Beiträge zu einem verbesserten Monitoring der Versorgungssicherheit (zusammen mit Consentec), Weiterentwicklungsmöglichkeiten der Regelleitungsmärkte sowie des Bilanz- und Ausgleichsenergiesystems (zusammen mit Consentec und Connect EE) und der Öffnungsmöglichkeiten der Sondernetzentgelte für atypische Netznutzung und stromintensive Verbraucher (zusammen mit Fraunhofer ISI) geliefert.

Aachen/KölnGutachten & Studien

Consentec/r2b

Versorgungssicherheit in Deutschland und seinen Nachbarländern: Länderübergreifendes Monitoring und Bewertung

März 2015

Im Auftrag des BMWi haben wir gemeinsam mit Consentec GmbH ein neues Verfahren zur Bewertung der Versorgungssicherheit entwickelt. Dieses Verfahren bildet vor allem die Effekte des grenzüberschreitenden Stromaustauschs korrekt ab. Die Studie zeigt, dass in Deutschland und seinen räumlichen und elektrischen Nachbarländern Last und Erzeugung unter den „best-estimate“-Prognosen von ENTSO-E zur Last- und Erzeugungsentwicklung bis zum Jahr 2025 durchweg mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit von nahezu 100% jederzeit ausgeglichen werden können.

KölnGutachten & Studien

r2b

Leitstudie Strommarkt - Funktionsfähigkeit EOM & Impact-Analyse Kapazitätsmärkte

Juli 2014

Im Auftrag des BMWi haben wir die Eignung des Energy-Only-Marktes und die Auswirkungen alternativer Marktdesignoptionen mit Kapazitätsmärkten untersucht. Die Studie stellt eine zentrale Entscheidungsgrundlage für die anstehenden Anpassungen des Markt- und Regulierungsdesigns dar.

KölnGutachten & Studien

r2b

Warum brauchen wir eine stärkere Harmonisierung der Energiepolitik in der EU?

Oktober 2014

In diesem Projekt für ein Energieversorgungsunternehmen stellen wir die Harmonisierungsgewinne durch eine stärkere europäische Integration in der Energiewirtschaft dar. Dabei berücksichtigen wir gleichzeitig Verteilungseffekte der einzelnen Ausgestaltungselemente, wodurch wir eine bessere Einordnung von Stellungnahmen einzelner Marktteilnehmer ermöglichen. Die Darstellung erfolgt im Rahmen von zehn Thesen. Dabei berücksichtigen wir zudem Fragen zu Strommärkten und zur Versorgungssicherheit sowie zum Klimaschutz und Förderung erneuerbarer Energien. 

KölnGutachten & Studien

r2b

Jahresprognose 2014 zur deutschlandweiten Stromerzeugung aus EEG geförderten Kraftwerken

Oktober 2013

Im Rahmen dieses Projekts prognostizieren wir die Entwicklung der deutschlandweiten Stromerzeugung aus EEG geförderten Kraftwerken bis zum Jahre 2018. Diese Prognose bildet die Grundlage für die Ermittlung der EEG-Umlage im Jahre 2014 und gibt einen Ausblick auf die Entwicklung bis 2018. Auf monatlicher Basis erstellen wir eine detaillierte Prognose über die Entwicklung der installierten Leistung, der Erzeugungs- und Eigenverbrauchsmengen, der Inanspruchnahme der Vermarktungsoptionen und der damit verbundenen Förderzahlungen.