Energiepolitik

Energiepolitik

Wir bringen Sie in Position!

Wir – als unabhängiges Beratungsunternehmen – suchen mit Ihnen nach geeigneten Lösungen in der Energie- und Klimaschutzpolitik und analysieren die Auswirkungen angedachter energiepolitischer Maßnahmen. Überzeugen Sie sich von uns als professionellem Wissenspartner.

Mehr erfahren

Energieunternehmen

Energieunternehmen

Wir beraten Sie gerne!

Unsere langjährige Beratungserfahrung in den Bereichen Energiewirtschaft, energieintensive Industrie und politische Institutionen wird von einem umfangreichen Know-how aus Wissenschaft und Praxis getragen und macht uns zu einem breit aufgestellten Experten. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Leistungen.

Mehr erfahren

Methodenkompetenz

Methodenkompetenz

Wir haben das nötige Know-how!

Für unsere erfolgreiche Beratung bieten wir Ihnen clevere Köpfe mit einer hohen Fach- und Methodenkompetenz. Dabei greifen wir auf von uns selbst entwickelte Modelle und umfangreiche Daten zurück, wie auch auf die jahrelange Erfahrung unserer kompetenten Berater. Profitieren Sie von unserer Expertise.

Mehr erfahren

Aktuell: OLG Düsseldorf gibt der Klage von Next Kraftwerke GmbH zum Mischpreisverfahren statt. r2b war im Verfahren gutachterlich tätig und warnte frühzeitig vor den Fehlanreizen durch das Mischpreisverfahren.

Energieökonomische Bewertung der Festlegungsbescheide der Bundesnetzagentur zur Änderung der Ausschreibungsbedingungen und Veröffentlichungspflichten für Sekundärregelung & für Minutenreserve

Im Sommer 2018 führte die BNetzA das sog. Mischpreisverharen als zentrales Marktdesignelement an den deutschen Regelenergiemärkten ein. Next Kraftwerke GmbH hat sich dagegen - und wie heute, 22.7.2019, durch das OLG Düsseldorf entschieden wurde - zurecht gewehrt.

Im Auftrag der Next Kraftwerke GmbH haben wir eine energieökonomische und energiepolitische Bewertung des Mischpreisverfahrens zu Händen des Gerichts vorgenommen und frühzeitig vor Fehlanreizen dieses Systems gewarnt.

Zum Gutachten

Aktuell: r2b und Konsortialpartner haben für das BMWi ein detailliertes Gutachten zur Bewertung der Versorgungssicherheit erstellt

Definition & Monitoring der Versorgungssicherheit an den europäischen Strommärkten

In dem Gutachten haben wir umfangreiche konzeptionelle Vorschläge zur Weiterentwicklung des Versorgungssicherheitsmonitorings für zunehmend europäisch integrierte Strommärkte auf Basis fluktuierender erneuerbaren Energien erarbeitet.

Weiter haben wir umfangreiche Szenarienanalysen durchgeführt und diese hinsichtlich ihrer Versorgungssicherheit bewertet.

Wir, als r2b, haben unsere europäischen Strommarktmodelle im Rahmen des Projektes deutlich weiterentwickelt. Unser Investitionsmodell ist nun in der Lage, die Unsicherheit und Stochastik der Einspeisung aus Erneuerbaren Energien auf stündlicher Basis vollumfänglich zu berücksichtigen. Somit können 'Trockenperioden', 'Dunkelflauten' und 'Regenperioden' auf Basis  Sonne, Wind und Wasser detailliert modelliert werden. Selbstverständlich beinhalten diese Analyse auch immer entsprechende Strompreisprognosen für die Großhandelsmärkte.

Zum Gutachten

Zum BMWi

Aktuell: r2b hat für den VKU ein detailliertes Gutachten zur Reform der Entgelte-, Umlagen- und Steuersystematik erstellt

Detaillierter CO2-Reformplan

Der Reformvorschlag beinhaltet unter anderem eine sektorenübergreifende CO2-Bepreisung, die aufkommensneutral ist. Diese sollte durch eine gemeinsame Finanzierung der in den Sektoren Strom, Wärme und Verkehr bestehenden Energiepreisbestandteile mit klimaschutzpolitischem Bezug (Umlagen, Stromsteuer, Ökosteueranteil an der Energiesteuer, ETS-Preis) erfolgen. Konkret sollten die derzeitigen Strom- und Energiesteuersätze angepasst und zukünftig auf Basis der CO2-Emissionsintensität eines Energieträgers erhoben werden. Im Ergebnis sollte jeder Energieträger pro emittierte Tonne CO2 gleich stark mit klimaschutzpolitischen Preisbestandteilen belastet werden.

Zur Hauptstudie

Zur Kurzfassung

Was können wir für Sie tun?

Die r2b energy consulting GmbH ist ein unabhängiges Beratungsunternehmen für die Energiewirtschaft, die energieintensive Industrie und politische Institutionen. Der grundlegende Wandel der regulatorischen Rahmenbedingungen sowie die zunehmenden Anforderungen aus dem energiepolitischen Zieldreieck – Umweltverträglichkeit, Wettbewerbsfähigkeit und Versorgungssicherheit – stellen Unternehmen, Regulierungsbehörden und Politik vor neue Herausforderungen, bieten aber auch zahlreiche Chancen.

Beratung heißt daher für uns:

  • Erkennen der individuellen Herausforderungen von unseren Kunden
  • Gemeinsame Entwicklung von innovativen, zielorientierten Lösungen für unsere Kunden
  • Umsetzung von identifizierten Opportunitäten mit unseren Kunden

Aktuelles & Veröffentlichungen

Juli 2019Gutachten & Studien

r2b

Energieökonomische Bewertung der Festlegungsbescheide der BNetzA zur Änderung der Ausschreibungsbedingungen und Veröffentlichungspflichten für Sekundärregelung & Minutenreserve

r2b warnte frühzeitig vor den Fehlanreizen durch das Mischpreisverfahren

Berlin, 18.06.2019Vorträge

Markus Peek

Die Umsetzung des Kohleausstiegs und die Bedeutung der Erdgas-KWK im Jahr 2030

Vortrag im Rahmen des Diskussionsprozesses zur Zukunft der KWK

Juli 2019Gutachten & Studien

r2b, Consentec, Fraunhofer ISI, TEP Energy

Definition und Monitoring der Versorgungssicherheit an den europäischen Strommärkten

Das vorliegende Gutachten untersucht, wie sich die Versorgungssicherheit an den Strommärkten in...